Richard Mandroschke

Ja, den gab es wirklich. Entdeckt haben wir ihn für uns, als wir gemeinsam eine Diplomarbeit über „Vortragskunst und Dadaismus in Halle“ schrieben und dazu Schallplatten in der Phonetischen Sammlung des Institutes für Sprechwissenschaft und Phonetik anhören mussten. Den fanden wir großartig! Wir haben ihn sozusagen wiederentdeckt. An der ihm gebührenden offiziellen Anerkennung in Halle an der Saale müssen wir noch arbeiten. Aber das ist eine andere Hochzeit. Genaueres kann man auf http://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Mandroschke lesen.

Richard Mandroschke ist ein bedeutender Künstler und kein Polizist.

JanMartinMandroschke                                                   Jan Felix Frenkel          Martin Kreusch            Richard Mandroschke